Sonntag, 6. April 2008

Der Anfang ... "Das Herz"

Auf einem Künstermarkt Ende August entdeckte ich eine tolle Auswahl wunderbarer bunter Objekte. Auf mein Nachfragen wurde gesagt, dass das "Fimo" sei.
Ein Herz als grosser Schmuckanhänger wurde ergattert. Ich war völlig fasziniert und hätte alles andere ebenfalls mitnehmen können ...
Ich habe mich im Internet schlau gemacht und nach vielen Jahren "Bastelabstinenz" selbst begonnen damit zu arbeiten.
"Fimo" wird oft als "Kinderknete" belächelt. Es gibt, besonders in den USA, KünstlerInnen, die unglaubliche Skulpturen und Schmuck erstellen.

Keine Kommentare: