Dienstag, 29. März 2011

Der 1. Nassfilz-Workshop ...

... brachte eine schöne Schale hervor.
Die Wolle schichtweise um die Noppenfolie legen. (Hach, sah fast zu schön aus, um es nass zu machen ... ;-))

Ordentlich eingeseift:

An einer Seite aufgeschnitten:

Über einen Luftballon schön rund gewalkt:

An nächsten Tag getrocknet und nun wohnt der Froschkönig in einer schönen Blüte:

101 Dinge, die hund mit einer Filzschale tun kann ...

Das alte 101-Dinge-Kreativitätsspiel. EIGENTLICH sollte nur die neue Filzschale schön in der Sonne trocknen und fotografiert werden. Aber mit zwei neugierigen und gutgelauten Cavalieren entwickelt sich manches anders als geplant ... :-)

Hier die schöne Schale:

Man kann hineinschauen:

Wegschauen:

Albern sein:

Sitzen und festhalten:

Sie aufsetzen und cool aussehen:

Damit wegrennen:

Apportieren:

Drin sitzen: (ach nee, das galt nur für Froschn :-)))

Ein Blumenkind sein:

Oder so missmutisch schauen wie ein Bauarbeiter:

Tischdecke

Hier ist eine lila Tischdecke. Gestrickt, verfilzt und mit nadelgefilzten Mustern verschen. Bei klaren grafischen Mustern bekommt man ein schöneres, gleichmässiges Ergebnis, wenn man sich eine Schablone anfertigt.



Samstag, 26. März 2011

Ausstellungs-Nummernclip-Halter

Natürlich ist auf einer Hundeausstellung vieles wichtig. Auch die Befestigungsmöglichkeit für die Startnummer. Hier siehst Du den Toni, einen rubyfarbenen Cavalier King Charles Spaniel, als kleinen Filzkopf.



Nassfilz, jetzt also doch ...

... wie schon gesagt, hatte ich mir schwerer vorgestellt, als es ist. Es ist gute, einfache Arbeit. Wolle, Wasser, Seife und Muskelkraft :-))) Hier schonmal die grundlegende Ausrüstung:

Dienstag, 22. März 2011

Scoot-o-grafie

Reliefbilder finde ich total schön, also habe ich einfach eins gemacht ;-) Es ist auf dünnem Bastelfilz aufgefilzt und in einen Bilderrahmen gesteckt. Scooter und sein Lieblingsspielzeug, der Kong Wubba.





Montag, 21. März 2011

Nassfilzen ... viel einfacher, als es aussieht ...

Da hatte ich mich bisher noch nicht rangetraut. Auf der Creativa in Dortmund gab es die Gelegenheit eines Mini-Workshops und zack :-) hatte ich diese Blüte fertig. Natürlich ein völliges Anfängerstück und alles andere als perfekt, aber ich finde sie wunderschön. Und sie hat mich richtig neugierig gemacht auf die Möglichkeiten des Nassfilzens.

Sonntag, 20. März 2011

Früüüüühlingsrucksack :-)))

Pünktlich zum Frühlingsanfang ist er fertig geworden. Aus Strickfilz in einem Stück gestrickt und nach dem Filzen Filzblumen aufgefilzt. Merkst Du, das ist ein Satz mit vier verschiedenen Filzwörtern :-))) Er ist jetzt etwa 40 cm hoch. Die Farben sind "in Echt" leuchtender.

Mittwoch, 16. März 2011

Eddie-letten im Linus-Style

Hier ein paar Eddie-letten, die ganz anders aussehen als ein Cavalier :-)



Das Original hat sie gut im Rudel aufgenommen ;-)


Double-Voodoo-Man

Der hier war mal nötig (nicht für mich ;-))


Er ist etwa 10 cm hoch und auch diskret in der Jackentasche benutzbar :-)

Auf dem Fädeltisch - 16. April 2017